LinkedIn Ads Agentur: Wie du garantiert die richtige findest

|

LinkedIn wird immer mehr zum wichtigsten B2B-Netzwerk. Wie findet man also die passende LinkedIn Ads Agentur und warum ist es sinnvoll sein Marketing auszulagern? Was macht eine solche Agentur – und was nicht? Und wie läuft die Zusammenarbeit ab? All das erfährst du in diesem Artikel. On top gibt es den kostenlosen LinkedIn Ads Leitfaden als Download.

Voraussichtliche Lesedauer: 13 Minuten

LinkedIn ist aktuell wohl das wichtigste B2B Netzwerk. Dort tummeln sich über 22 Millionen User allein im DACH-Raum. Weltweit ist 1 Milliarde Menschen in diesem Business-Netzwerk aktiv, die Hälfte der User nutzt es täglich. Branchen wie IT, Technologie und SaaS (Software as a Service) sowie Beratungen gehören aktuell zu den beliebtesten auf LinkedIn.

Da ist es nur logisch, dass sich das Netzwerk immer mehr zur Werbeplattform No. 1 für den B2B-Bereich entwickelt. Denn LinkedIn Ads bieten die stärkste Möglichkeit, seine ideale Zielgruppe treffsicher zu erreichen

Die Vorteile von LinkedIn Marketing

LinkedIn Marketing – am besten organisch und paid kombiniert – bietet Unternehmen tolle Möglichkeiten:

  • Sie können ihre Brand Awareness, Sichtbarkeit und Reichweite erhöhen.
  • Sie können sich als Experten positionieren.
  • Sie können ihre Zielgruppe gezielt ansprechen.
  • Sie können qualifizierte Leads generieren.
  • Sie können Kunden gewinnen.
  • Sie können Mitarbeiter finden.

Aber Achtung und Augen auf bei der Agenturwahl:

Welche Agenturen du nämlich nicht für euer LinkedIn Marketing beauftragen solltest, sind solche, die klassicherweise aus der Facebook/Insta/Google/YouTube Ads-Welt kommen.

LinkedIn Ads funktionieren grundlegend anders. Wir schauen regelmäßig in Ads Accounts rein, die mit solchen zusammenarbeiten. Sie haben viel zu hohe CPLs, CPCs und CPMs.

Hör dir auch die passende Folge im B2B! Podcast an:

Warum mit einer LinkedIn Ads Agentur zusammenarbeiten? 5 gute Gründe

Warum sollte ich mein LinkedIn Marketing an eine Agentur auslagern?

Ganz einfach:

Wer rein aufs interne Marketing-Team setzt, hat als Lern- und Erfahrungs-Grundlage nur dieses eine Unternehmen, nur diesen einen Account, nur diese Zahlen und Learnings.

Eine Agentur betreut hingegen mehrere Accounts, hat vergleichbare Zahlen und lernt dadurch zigfach schneller. Agenturen haben fast alle Fehler schon gemacht, fast alle Probleme schon gelöst.

Davon profitiert dein Unternehmen ab Tag 1:

  • Mit einer Agentur wächst man schneller und besser.
  • Mit einer Agentur werden ab Tag 1 echte Ergebnisse produziert.
  • Mit einer Agentur hat man einen langfristigen Marketing-Partner an seiner Seite.

Eine LinkedIn Ads Agentur kann also helfen, euer Unternehmen als Marke bekannt(er) zu machen und es erfolgreich bei den richtigen Leuten zu platzieren. So werden Marketing- und Salesziele effektiv erreicht.

Außerdem: Keine andere Plattform erlaubt so laserscharfes Targeting und eine solche Leadqualität wie LinkedIn. (Lies hierzu auch: LinkedIn Werbung schalten: Kosten, Formate, Beispiele [Voller Guide])

5 Gründe, warum es sinnvoll sein kann, eine LinkedIn Ads Agentur zu beauftragen und effektiver und effizienter zu arbeiten:

  1. Expertise: Eine LinkedIn Ads Agentur verfügt über Fachwissen und Erfahrung im Bereich LinkedIn Marketing. Sie kennt die Feinheiten der Plattform, die neuesten Trends und Best Practices und kann Unternehmen dabei helfen, die besten Ergebnisse aus ihren Werbekampagnen herauszuholen.
  2. Zeitersparnis: Eine LinkedIn Ads Agentur übernimmt Planung, Erstellung, Überwachung und Optimierung von Werbekampagnen. Das spart Firmen Zeit und ihr könnt euch auf das Kerngeschäft konzentrieren. Gleichzeitig könnt ihr sicher sein, dass eure LinkedIn Ads in den Händen von Profis sind und den entsprechenden Output generieren.
  3. Zielgruppenerreichung: Nur LinkedIn erlaubt eine Targetierung ohne Streuverluste. Mit der Erfahrung einer Agentur gepaart mit den richtigen Tools lassen sich Zielgruppen präzise definieren. So wird sichergestellt, dass die Werbekampagnen bei den richtigen Personen landen.
  4. Budgetoptimierung: Eine LinkedIn Ads Agentur hilft, das Werbebudget optimal zu nutzen. Sie berät Unternehmen, das beste Format auszuwählen und das Budget so einzusetzen, dass die gewünschten Ergebnisse erzielt werden.
  5. Kampagnenoptimierung: Die Agentur hilft Unternehmen, ihre Werbekampagnen kontinuierlich zu optimieren. Dazu werden engmaschig Daten und Metriken analysiert, um die Leistung von Werbekampagnen zu bewerten und die vereinbarten KPIs zu erreichen.

Übrigens: Unten am Ende dieses Artikels kannst du den LinkedIn Leitfaden als PDF kostenfrei herunterladen. Darin bekommst du 11 LinkedIn Ads-Hebel, die dir sonst keiner sagt: Du erfährst, wie B2B-Marketer noch bessere Leads zu günstigen Preisen generieren. (Download-Link unten am Ende dieses Artikels👇).

Was macht eine LinkedIn Ads Agentur – was nicht?

Eine LinkedIn Ads Agentur unterstützt Unternehmen bei der Planung, Erstellung, Überwachung und Optimierung von LinkedIn-Werbekampagnen.

Strategieentwicklung

Zusammen mit dem Kunden entwickelt die LinkedIn Ads Agentur die zu den Marketing- und Saleszielen passende Ads-Strategie. Sie ist optimalerweise ein Zusammenspiel aus organischem Content Marketing und bezahlter Werbung.

In diesem Zusammenhang spielen Lead Generation und Demand Generation eine entscheidende Rolle. In diesem Video erfährst du dazu mehr Details:

Zielgruppenanalyse

Kennst du eure perfekte Zielgruppe? Wer ist euer Wunschkunde?

Eine LinkedIn Ads Agentur identifiziert die passende Zielgruppe und deren Bedürfnissen und Erwartungen und erstellt so quasi ein ideales Zielkundenprofil (Ideal Customer Profile – ICP).

Auswahl des richtigen Ads Formats

Die Agentur hilft Unternehmen bei der Auswahl des richtigen Werbeanzeigenformats, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Kampagnen-Set-up

Die Agentur kümmert sich darum, für den Kunden ein Profil im LinkedIn Werbeanzeigenmanager zu erstellen und die Kampagnen technisch entsprechend aufzusetzen und auszuspielen.

Erstellung von Copy und Creative

Das Herzstück einer jeden Kampagne: die Copies und die Creatives.

Nachdem die Zielgruppe definiert ist, heißt es nun ran ans Werk. Die LinkedIn Ads Agentur erstellt passende Texte und Bilder, Videos etc., um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf ansprechende und effektive Anzeigen zu lenken.

Optimierung von Kampagnen und Budget

Täglich Brot im Performance Marketing: Anzeigen und Budgetverteilung kontinuierlich optimieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Dazu führt eine LinkedIn Ads Agentur ein tägliches oder wöchentliches Monitoring durch. Es wird ständig getestet, zum Beispiel mit A/B-Tests.

Auf dieser Basis werden Copies, Creatives, Budget und Zielgruppe immer weiter angepasst und optimiert. Diese Erkenntnisse werden dann auch für Retargeting-Kampagnen (LinkedIn, Google Display etc.) genutzt.

Hinzu kommt natürlich, dass LinkedIn Ads Agenturen immer auf dem neuesten Stand sind und entsprechend neue Ideen und Innovationen mit einfließen lassen.

Tracking, Analyse und Reporting

Werden alle festgelegten KPIs erfüllt? Was kommt am Ende bei der Kampagne rum?

Diese Fragen lassen sich durch genaues Monitoring und Tracking beantworten. Dazu überwacht die LinkedIn Ads Agentur die Leistung der Werbekampagnen, analysiert die Ergebnisse und passt die Strategie und Taktik bei Bedarf an, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Anschließend werden dem Kunden Ergebnisse und Erfolge in einem detaillierten Reporting zur Verfügung gestellt.

Was eine LinkedIn Agentur nicht macht …

Es gibt aber auch en paar Dinge, die eine Agentur normalerweise nicht übernimmt. Ein bisschen Arbeit bleibt also auch noch für den Kunden. 😉

Erstellung von organischem Content

Eine LinkedIn Ads Agentur erstellt in der Regel keine organischen Inhalte für Unternehmensseiten oder Profile von Mitarbeitern. Sie konzentriert sich ausschließlich auf ihr Core Business: die Erstellung und Optimierung von LinkedIn Ads.

SEO-Optimierung

Ebenso wenig gehört es zur Aufgabe einer Agentur für LinkedIn Marketing, sich um die Suchmaschinen-Optimierung von Unternehmenswebseiten zu kümmern.

Social-Media-Management

Der Fokus der LinkedIn Ads Agentur liegt auf der Erstellung und Optimierung von LinkedIn Werbekampagnen und übernimmt deshalb keine umfassenden Social-Media-Management-Aufgaben oder Anzeigenkampagnen auf anderen Plattformen für Unternehmen.

Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Es gibt große Agenturen, die unter ihrem Dach alle Möglichkeiten vereinen und sich entsprechend mit ihren Teams von A bis Z um die Bedürfnisse ihrer Kunden kümmern.

Was kostet die Zusammenarbeit mit einer LinkedIn Ads Agentur?

Die Kosten für die Zusammenarbeit mit einer LinkedIn Ads Agentur variieren natürlich – je nach Agentur und je nach den spezifischen Dienstleistungen, die man benötigt.

In der Praxis finden sich meist 3 Modelle:

  1. Monatliche Gebühr: Dabei wird ein monatlicher Fixpreis an die Agentur gezahlt.
  2. Provisionsmodell: Die Provision wird basierend auf einem Prozentsatz des Anzeigenbudget berechnet.
  3. Kombination aus monatlicher Gebühr und Provision: Dabei kann die Monatsgebühr oft etwas niedriger im Vergleich zu Punkt 1 sein, die Provision wird meist wie bei Modell 2 festgelegt.

Hinzu kommt ein monatliches Mindestbudget für Anzeigen. Unserer Erfahrungen nach gilt die Faustformel:

Für mindestens 3 Monate solltest du täglich mindestens 100 € (pro 100.000 Nutzer in deiner Zielgruppe) in deine Ads investieren. 

Mehr zu den Kosten für LinkedIn Ads erfährst du in meinem Artikel Das kostet LinkedIn Werbung [+ 8 Hebel für günstige Preise].

Wir empfehlen einfach einmal mehrere LinkedIn Ads Agenturen zu kontaktieren und individuelle Angebot einzuholen. Wichtig ist, dass die Agentur genau auf eure Bedürfnisse abgestimmt ist, um die bestmöglichen Ergebnisse zu bekommen.

Wie läuft die Zusammenarbeit mit einer LinkedIn Ads Agentur? Ein Praxisbeispiel

Um sich die Zusammenarbeit mit einer LinkedIn Ads Agentur besser vorstellen zu können, hier ein Beispiel aus der Praxis.

Ich möchte einmal kurz den Prozess in unserer B2B Marketing & LinkedIn Ads Agentur XHAUER genauer zeigen:

Unsere Zielgruppe: IT, Technologie und SaaS Unternehmen mit komplexen B2B-Produkten.

Unser Ziel: Für unsere Kunden einen Marketing-Funnel bauen, um konstant kaufbereite Leads zu gewinnen. Und diese anschließend automatisiert ins Gespräch zu führen.

Dafür kombinieren wir LinkedIn Ads mit einem Content-Funnel (sog. „Performance Content“) und stimmen Lead Generation und Demand Generation möglichst klug aufeinander ab.

Im Allgemeinen sieht unser Prozess wie folgt aus:

  1. 15-minütiges Vorgespräch: In einem ersten, kurzen Gespräch schauen wir, ob der Kunde und wir wirklich zueinander passen bzw. ob wir dem Kunden mit hoher Wahrscheinlichkeit helfen können.
  2. 1-stündiges Strategiegespräch: Hier werden Ziele und Anforderungen besprochen. Es wird eine komplette Strategie erarbeitet und KPIs werden festgelegt. Vorgespräch und Strategiegespräch sind zu 100 % kostenlos.
  3. Kampagnenplanung: Es geht los! Zusammen mit dem Kunden, dem Projektmanager und dem Copywriter beginnen wir mit der Planung der LinkedIn-Werbekampagne. Hierbei wird die genaue Zielgruppe definiert, das Budget festgelegt und die Werbeformate ausgewählt.
  4. Kampagnenerstellung: Die Kampagne wird gestartet: Unser Team erstellt Copies, Creatives und einen Lead Magneten. Unser Media Buyer setzt die Kampagne im LinkedIn Kampagnenmanager auf. Im Anschluss werden die ersten Ads veröffentlicht.
  5. Kampagnenmanagement: Sobald die Kampagne erstellt wurde, überwachen wir (täglich bzw. wöchentlich) die Performance der Kampagnen. Sind die Anzeigen effektiv? Welche laufen besonders gut? Wo müssen wir Änderungen vornehmen?
  6. Berichterstattung und Analyse: Unsere Kunden bekommen von uns ein regelmäßiges Reporting über die laufenden Kampagnen. Dabei können sie detailliert die Performance ihrer Anzeigen verfolgen.
  7. Optimierung: Basierend auf den Berichten und Analysen optimieren wir die Kampagnen, um eine immer bessere Performance zu erzielen. Zur Optimierung gehören Iterationen der Gebotsstrategie, des Budgets, der Zielgruppe und/oder der Anzeigen selbst. Wir erstellen und testen permanent neue Ad Creatives und Copies.
  8. Regelmäßige Kommunikation: Während des gesamten Prozesses sind wir in engem Kontakt mit unseren Kunden. So stellen wir sicher, dass sie immer auf dem Laufenden sind und dass die Ziele erfüllt werden.

Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist für uns eine langfristige Partnerschaft, eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Nur gemeinsam können wir das Optimale herausholen. Kontaktiere mich gerne hier, um zu schauen, ob und wie wir auch euch helfen können.

Mehr Inspirationen zum Thema habe ich im folgenden PDF zusammengestellt, das aktuell noch gratis heruntergeladen werden kann:

Gute Leads zu günstigen Preisen durch LinkedIn Ads: 11 Geheimtipps [PDF Leitfaden]

LinkedIn Ads Leitfaden

11 starke Hebel wie B2B-Marketer gute Leads zu günstigen Preisen durch LinkedIn Ads generieren, bekommst du im LinkedIn Ads Leitfaden, den du dir hier kostenlos herunterladen kannst:

👉 Hier aktuell gratis herunterladen!

LinkedIn & B2B Online Marketing: Das könnte dich auch interessieren

Weitere Artikel und Videos zum Thema findest du auf unserem YouTube Kanal und hier:

LinkedIn Werbung schalten: Kosten, Formate, Beispiele [Voller Guide]

LinkedIn Ads Formate: Alles, was du wissen musst [Anleitung]

Das kostet LinkedIn Werbung [+ 8 Hebel für günstige Preise]

LinkedIn Ads Tipps: 5 Hebel für noch bessere Anzeigen

LinkedIn Marketing-Strategie: 10 Tipps für gute Leads unter Marktpreis

LinkedIn Direktansprache: Das 5-Nachrichten-Skript für mehr Leads

LinkedIn Ads funktionieren nicht? Die einzigen 3 Gründe

LinkedIn Audience Network richtig nutzen durch eine Publisher Inclusion-Liste

LinkedIn Algorithmus: So nutzt man ihn richtig smart

LinkedIn richtig nutzen – 14 Tipps für erfolgreiches Netzwerken

Mehr Reichweite auf LinkedIn: Die 17+1 besten Maßnahmen

Der perfekte LinkedIn Post: 9+1 clevere Praxistipps

Aufträge über LinkedIn generieren: 8-Schritte-Checkliste

LinkedIn Recruiting: 2 neue Wege zu passenden Bewerbern

AI im B2B-Marketing: 3 irre Hebel mit ChatGPT & Co.

Demand Generation vs. Lead Generation: Warum du dich nicht entscheiden musst

B2B Online Marketing: 3 simple Schritte für Lead Generation durch Content

Fragen & Antworten 💡

Wie teuer sind LinkedIn Ads?

LinkedIn Werbung wird nach dem Auktionsprinzip abgerechnet. Das Minimalbudget liegt bei 10 € für eine Kampagne.
Im Durchschnitt liegt der CPC (Klick) bei ca. 7,00 € bis 8,00 €. Der CPM (Kosten pro 1.000 Impressionen) bewegt sich im Bereich von 30 bis 60 €. Der CPL (Lead) beträgt im Schnitt zwischen 15,00 € und 350 €.
Um ein wirklich zufriedenstellendes Ergebnis mit seinen Ads zu bekommen, sollte man für mindestens 3 Monate täglich mindestens 100 € – 150 € investieren.

Was ist LinkedIn Marketing?

LinkedIn Marketing ist eine großartige Möglichkeit, eine Marke, ein Unternehmen oder Dienstleistungen zu präsentieren. Organisches LinkedIn Marketing basiert auf dem Erstellen von ansprechenden, zielgruppenrelevanten Inhalten und der Interaktion (liken, kommentieren, teilen) mit anderen Usern. Sowohl im Feed als auch in verschiedenen LinkedIn-Gruppen. Natürlich kann man auch auf LinkedIn gezielte Anzeigen schalten, um seine Zielgruppe zu erreichen und sich als Branchenexperte zu etablieren.

Welche LinkedIn Ads Formate gibt es?

Folgende verschiedene Anzeigenformate kann man auf LinkedIn nutzen:
🔸 Single Image Ad (Dazu gehören auch LinkedIn Thought Leader Ads. Damit können private Postings der Mitarbeiter gesponsert werden und nicht mehr „nur“ Posts von Unternehmensseiten.)
🔸 Carousel Ad
🔸 Video Ad
🔸 Event Ad
🔸 Document Ad
🔸 Message Ad
🔸 Conversation Ad
🔸 Text Ad
🔸 Follower Ad
🔸 Spotlight Ad
🔸 Lead Gen

Wie schalte ich Werbung auf LinkedIn?

Mit folgenden 6 Schritten lässt sich eine erste Kampagne einfach und schnell erstellen:
1. Melde dich im Kampagnen-Manager an.
2. Wähle ein Kampagnenziel.
3. Definiere deine Zielgruppe.
4. Wähle ein passendes Anzeigenformat.
5. Lege Budget und Gebot fest.
6. Erstelle deine Anzeige und starte deine Kampagne.

Zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2024

5/5 - (24 votes)
Vorheriger

Aus Leads Kunden machen: 3+1 erprobte Hebel [+ Gratis Vorlagen]

Demand Generation vs. Lead Generation: Warum du dich nicht entscheiden musst

Nächster

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.