Die 9 besten Content-Ideen für Unternehmen 2024 [Unfairer Vorteil]

|

Content baut Vertrauen, Beziehung und Nachfrage auf und bringt regelmäßige Verkaufsgelegenheiten. Vielen Unternehmen fällt es jedoch schwer, regelmäßig guten Content zu veröffentlichen – oft fehlen die Ideen. In diesem Artikel erhältst du 9 Content-Ideen für Unternehmen, die schnell und einfach umzusetzen sind. Und: Du bekommst 50 weitere Schablonen zum Download.

Voraussichtliche Lesedauer: 8 Minuten

Content wirkt unglaublich stark, um Vertrauen, Beziehung und Nachfrage bei möglichen Kunden aufzubauen. Und gleichzeitig fällt es vielen Unternehmen super schwer, regelmäßig guten Content zu machen. Ihnen fehlen Ideen für Content in Social Media, auf LinkedIn oder Instagram, in Werbeanzeigen, im Blog oder auf YouTube.

Darum bekommst du hier 9 Content-Ideen für (B2B-)Unternehmen, die euch garantiert einen enormen unfairen Vorteil bringen – und die garantiert anders sind, als du sie erwartest!

Je nachdem, für welche Funnel-Phasen du einen Post, eine Ad, ein Video oder einen Blog-Beitrag machst, sprichst du andere Bewusstseinsstufen eurer Zielgruppe an.

Deshalb habe ich die 9 Impulse in 3 Content-Ideen je Phase untergliedert. So funktioniert es für uns und unsere Kunden meist super.

Die Content-Ideen sind vom Aufbau her oft als Titelidee strukturiert. Diese Titel könnt ihr für die unterschiedlichsten Contentformate nutzen: für Postings als Hook, für Videotitel, für Werbeanzeigen auf LinkedIn & Co. oder auch für Blogartikel etc.

Übrigens: Unten am Ende dieses Artikels kannst du dir die Vorlage kostenfrei herunterladen. Darin bekommst du 9 Content-Ideen für (B2B-)Unternehmen, die euch garantiert einen unfairen Vorteil bringen – untergliedert nach Funnel-Phasen, um die passenden Bewusstseinsstufen eurer Zielgruppe anzusprechen. (Download-Link unten am Ende dieses Artikels 👇).

Content-Ideen für Unternehmen: Top of Funnel – Aufmerksamkeit und Problembewusstsein

In dieser ersten Phase haben eure potenziellen Kunden noch kein Lösungs- und Anbieter-Bewusstsein für euer Unternehmen und die Tatsache, wie ihr ihnen helfen könnt.

Darum müssen wir erst einmal über die Engpässe, Herausforderungen und Bedürfnisse, die sie in ihrem Arbeitsalltag erleben, ihre Aufmerksamkeit gewinnen. Und somit für ein klares Problembewusstsein sorgen. Folglich ruft man in dieser Phase die Zielgruppe und ihren Schmerz bzw. ihr Symptom klar aus.

Das geht zum Beispiel wunderbar mit solchen Content-Ideen:

1. Die 3 wahren Gründe, warum [Zielgruppe] immer wieder [Symptom/Schmerz]

Die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe wird geweckt und es wird für ein Problembewusstsein gesorgt, sowie mit dem Trigger-Symptom gespielt.

Hier wird die Zielgruppe exakt ausgerufen und es wird mit dem Symptom/Schmerz gespielt, den die Leute in ihrem Arbeitsalltag wirklich wahrnehmen. Das heißt, jeder, der sich der Zielgruppe zugehörig fühlt und diesen Schmerz kennt, fühlt sich angesprochen. Und kann eigentlich gar nicht anders, als draufzuklicken und sich euren Content anzusehen oder durchzulesen.

Gleiches gilt für diese zweite Content-Idee für Unternehmen:

2. [Zielgruppe]? Mache diese 3 simplen Dinge gegen [Symptom/Schmerz]

Hier fügst du eure ideale Zielgruppe, euren idealen Zielkunden ein und rufst ihn explizit aus. Gefolgt von dem entsprechenden Symptom bzw. dem Schmerz, den diese Person jeden Tag im Alltag wahrnimmt. Sodass sie auch hier gar nicht anders können, als draufzuklicken und zu verifizieren, welche drei simplen Dinge du jetzt für sie vorbereitet hast.

3. Wie [Zielkunden] sich ein für alle Mal von [Schmerz] verabschieden

Wir spielen hier damit, die Zielgruppe auszurufen und Aufmerksamkeit zu bekommen. Dann sprechen wir ganz klar erst einmal den Schmerz/das Symptom an, das die Leute kennen. Und zeigen ihnen damit „Hey, das hier ist relevanter Content für euch.“

Stichwort:

Relevanz erzeugt Resonanz.

Middle of Funnel – Lösungs- und Anbieterbewusstsein

In dieser Phase wollen wir Menschen aus eurer Zielgruppe, die sich mittlerweile darüber bewusst sind, dass sie ein gängiges Problem haben, zeigen, dass es Lösungen für ihr Problem gibt.

Wir wollen Bewusstsein für euch als Anbieter bei ihnen schaffen. Bewusstsein für einen Anbieter, der ihnen bei der Lösung ihres Problems helfen kann.

Wir wollen also Vertrauen und Beziehung aufbauen. Dazu kannst du super die folgenden drei Content-Ideen für euer Unternehmen nutzen:

1. [Thema] revolutioniert gerade/2024 [Branche]: Was du jetzt tun solltest

Füge das Thema ein, das hier Relevanz für eure Zielgruppe hat.

Statt „gerade“ kannst du auch eine Jahreszahl (2024) einfügen. Bei Branche fügst du dann die Branche deiner Zielgruppe ein, sodass sie sich exakt ausgerufen fühlt. Der Leser wird gar nicht anders können, als draufzuklicken, wenn das Thema relevant ist und er zur Branche gehört.

2. Die meisten [Zielkunden] glauben, dass [Zielzustand] unmöglich ist: Der Gegenbeweis

In der Middle-of-Funnel-Phase rufen wir weiterhin die Zielgruppe aus. Aber wir arbeiten bereits viel mehr mit dem Zielzustand. Also der Sonnensituation. Während wir bei Top of Funnel noch mehr mit der Regensituation, mit dem Problem, mit dem Schmerz, mit dem Trigger-Symptom gearbeitet haben.

In dieser zweiten Phase machen wir also die Transformation in Richtung Sonnenseite. In Richtung Lösung. Und sorgen so dafür, dass sich ein Lösungs- und damit auch ein Anbieterbewusstsein bei unseren potenziellen Kunden entwickelt.

3. Was wir in [XX] Jahren gelernt haben, wie [Zielkunden] [Zielzustand] erreichen

In diesem Beispiel geht es noch stärker in die Richtung, für Anbieterbewusstsein zu sorgen. Wir schaffen hier im Content direkt eine Art Dokumentation:

Dadurch, dass wir erklären, was wir in einem gewissen Zeitraum gelernt haben, um einen Zielzustand erreichen können, rufen wir die Zielgruppe aus. Wir zeichnen die Situation, die sie kennt, und zeigen gleichzeitig, dass wir kompetent sind, genau die richtige Lösung für das Problem zu bieten.

Nach welcher erprobten Schablone du euren Content dann am besten aufbaust und wie du damit auch in nur 5 Minuten exzellente Inhalte erstellen kannst, habe ich in einem Video zusammengefasst:

Content-Ideen für Unternehmen: Bottom of Funnel – Kaufinteresse

Jetzt geht es zur Sache. In dieser Phase veröffentlichen wir Content für die Leute, die:

  • euer Unternehmen schon gut kennen.
  • wissen, wie ihr ihnen helfen könnt.
  • schon Vertrauen, Beziehung und Nachfrage zu euch aufgebaut haben.

Jetzt wollen wir nur noch den letzten Schritt gehen, sodass sie bei euch anklopfen und sich regelmäßig echte Verkaufsgelegenheiten für euch ergeben. Nutze dafür die folgenden drei Content-Ideen:

1. Der neue (und einzige) Weg, wie [Zielkunden] 2024 [Zielzustand] bekommen

Hier wollen wir jetzt wirklich weiter tief hineingehen in den Zielzustand. Wir wollen unsere Lösung, unsere Methodik, unsere Möglichkeit der Hilfe präsentieren. Und damit Kaufinteresse bei unseren potenziellen Kunden wecken.

2. Wie diese neue [Methode] für [Zielzustand] 2024 alles verändert

Auch hier ist wieder die Psychologie dahinter zu erkennen: Wir sprechen im Content selbst über unsere Methodik, über unseren Weg, über unsere Lösung, um den Zielzustand zu erreichen. Das garnieren wir noch mit ein paar technischen Copywriting-Kniffen – z. B. der Jahreszahl. (Lies hierzu auch: Copywriting-Tipps: Die einzigen 7 Texter-Tricks, die du kennen musst)

Wir beschreiben den Zielzustand, die Situation und müssen deshalb die Zielgruppe nicht mehr unbedingt ausrufen, weil wir ja schon Bottom of Funnel sind.

3. Wie [Referenz-Kunde] in [Zeit] [Zielzustand] erreicht hat

Hier nutzen wir ein Testimonial, eine Referenz, und zeigen anhand einer Case Study, in welcher Zeit wir mit diesem Kunden den Zielzustand/die Sonnensituation erreicht haben.

Auch gilt wieder eine sehr schöne Copywriting-Psychologie: die Zeit-Ergebnis-Verknüpfung.

Bei „Zeit“ fügst du das ein, was in eurem Fall und dem eures Referenzkunden am sinnvollsten ist. Das können 3 Monate, 6 Monate, 1 Jahr, 14 Tage usw. sein.

So … jetzt heißt es: Umsetzen!

Das Dokument mit den 9 Content-Ideen für Unternehmen kannst du dir in unserem Downloadbereich kostenlos herunterladen. Außerdem findest du dort eine Vorlage mit 50 weiteren Ideen und Schablonen.

Experten-Wissen sofort umsetzen: Unsere Arbeitshilfen und Vorlagen für B2B-Marketing

In unserem Downloadbereich gibt es Experten-Wissen zum kostenlosen Download.

Darunter Praxis-Vorlagen, die eigentlich unseren Kunden vorbehalten sind:

 ✅ Vorlage für Copywriting und Content

 ✅ Schablone Lead-Magnet

 ✅ Tipps und Vorlagen für AI Prompts (ChatGPT & Co)

uvm.

👉 Hier aktuell gratis herunterladen!

Hier seht ihr das Video zum Artikel:

Zuletzt aktualisiert am 10. Juli 2024

5/5 - (10 votes)
Vorheriger

Marketing für besseren Sales: Dieser Guide verändert alles.

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.