Neue Kunden gewinnen: 11 bewährte Strategien (ohne Werbebudget)

|

Gibt es erprobte Strategien, um schnell neue Kunden zu gewinnen? Am besten ohne Werbebudget? Die Antwort ist Ja! In diesem Artikel erfährst du, welche 11 Hebel wir für uns nutzen und welche Erfolge wir damit erzielen. Und: Du bekommst Vorlagen und Guides, mit denen du diese Tipps sofort umsetzen kannst, zum kostenlosen Download.

Voraussichtliche Lesedauer: 12 Minuten

Was würde ich machen, wenn ich (schnell) neue Kunden gewinnen müsste? Und zwar ohne Werbebudget?

Es gibt da 11 bewährte Strategien, die gut funktionieren.

Die ersten drei Maßnahmen, die ich gleich aufführe, sind aktuell meine Lieblingstipps: Anrufen, E-Mails schicken und Webinare halten.

Übrigens:

Mit dem 3. dieser Punkte haben wir bei XHAUER zuletzt besonders viele Anfragen neuer Kunden in kürzester Zeit generiert …

Höre dir zum Thema auch diese Folge im B2B! Podcast an:

1. Anrufen – Nutze bestehende Kontakte

Die erste Strategie, um neue Kunden zu gewinnen, ist so simpel wie effektiv: Rufe potenzielle Kunden einfach an. Insbesondere im B2B-Bereich sind die benötigten Daten oft öffentlich verfügbar:

Unternehmensnamen stehen bei Google, die Namen der richtigen Ansprechpersonen bei LinkedIn.

Neben kalten Anrufen empfiehlt es sich jedoch, auf eure bestehenden Kontakte zurückzugreifen. Kontaktiere Personen, die bereits in eurer Kontaktliste, eurem CRM oder eurer E-Mail-Liste sind.

Diese „grünen Bananen“ sind noch nicht reif, aber befinden sich schon in eurem Zielgruppenbesitz. Sie kennen bereits dein Unternehmen und deine Angebote, was die Gespräche viel offener und angenehmer gestaltet.

Denk daran, den Kontakt- und E-Mail-Verteiler kontinuierlich auszubauen, um langfristig erfolgreich zu sein.

Wie man sich konstant eine Kontakt- und E-Mail-Liste aufbaut und mit grünen Bananen füllt (auch ohne Werbebudget) erkläre ich in diesem YouTube-Video:

2. Eine E-Mail-Kampagne senden – Die Macht der Testimonials …

… oder wie du mit Kundenbewertungen Umsatz generierst.

Kleines Beispiel aus der Praxis: Ich bekomme regelmäßig tolle Feedback-Nachrichten per Mail oder bei LinkedIn von Teilnehmern unseres LinkedIn-Trainings „Die LinkedIn Formel“, die sich für das Produkt bedanken und von ihren Erfolgen erzählen, die sie damit auf LinkedIn erzielen.

Das freut mich immer so sehr, dass ich direkt frage, ob ich von der Nachricht einen Screenshot machen und als Testimonial nutzen darf. Die Antwort ist eigentlich immer „Ja, klar“.

Und dann verfasse ich kurz eine E-Mail, nur 1–2 Sätze und zeige darin den Screenshot. Dazu ein Link zur Bestellseite der LinkedIn Formel. Dauert 10 Minuten. Ich klicke auf senden und diese Mail geht an unseren Verteiler aus aktuell rund 20.000 Empfängern. In der Regel führt ein solch eine Mail zu irgendwas zwischen 10.000 und 20.000 € Umsatz. Sofort.

Das lässt mich ruhig schlafen, denn ich weiß:

Falls irgendwann ein finanzieller Engpass kommen sollte, schicke ich einfach eine – oder sogar mehrere Mails – an unsere E-Mail-Liste.

Das bedeutet:

Sehr schnell neue Kunden zu gewinnen. Und zwar ohne Werbebudget. Nicht einen Pfennig.

Vielleicht habt ihr – noch – nicht 20.000 Kontakte in eurer Kontaktliste. Aber vielleicht sind es 100 in eurem E-Mail-Programm, mit denen du in der Vergangenheit schon mal Kontakt hattest. Oder in deinem Telefonbuch, bei WhatsApp etc.

Kontaktiere sie persönlich per Mail. Mache ihnen ein unschlagbares Angebot, verknüpft mit etwas zeitlicher Verknappung. Sag ihnen, dass ihr heute oder morgen telefonieren müsst, damit sie euer aktuelles Sonderangebot wahrnehmen können. Fertig!

Übrigens kannst du auch deine Kontakte bei LinkedIn direkt anschreiben, hier musst du aber ein ganz bestimmtes Direktnachrichten-Schema beachten, damit das gut funktioniert. Dazu habe ich dieses Video auf YouTube veröffentlicht (inklusive kompletter Direktnachrichten-Vorlage zum Herunterladen):

Übrigens: Unten am Ende dieses Artikels kannst du dir alle im Artikel erwähnten Arbeitshilfen und Praxis-Vorlagen zu B2B-Marketing und Wachstum kostenfrei herunterladen. Dieses Experten-Wissen kannst du sofort für euch umsetzen. (Download-Link unten am Ende dieses Artikels 👇).

3. Ein Webinar abhalten, um neue Kunden zu gewinnen

Genau das machen wir in letzter Zeit regelmäßig und haben gemerkt:

Ein gut durchgeführtes Webinar kann wahre Wunder bewirken.

Aus dem Webinar heraus generieren wir viele persönliche Gespräche mit qualifizierten Interessenten – die wir dann oft als neue Kunden gewinnen.

Webinare – inhaltlich exzellent und psychologisch conversionoptimiert umgesetzt – bleiben unserer Erfahrung nach die beste Möglichkeit, um skalierbar aus grünen Bananen schöne, reife, saftige, gelbe zu machen. Und aus Kontakten, Leads und Interessenten schnell neue Kunden zu gewinnen.

Wie du ein Webinar smart aufbaust, zeige ich dir in diesem Video auf meinem YouTube-Kanal (inklusive exakter Vorlage zum sofort Anwenden):

Neben diesen, meinen 3 Lieblingstipps, gibt es natürlich noch einige weitere Kniffe, wie man neue Kunden gewinnen kann, ohne einen Cent bares Geld auszugeben:

4. Content-Marketing – Wertvolle Inhalte erstellen

Fange an, deine Sichtbarkeit zu steigern. Durch hochwertigen Content könnt ihr euch als Experte in eurer Branche positionieren. Solche Inhalte ziehen nicht nur Besucher und somit potenzielle Kunden an, sondern halten sie auch auf eurer Website.

Erstelle informative Blogbeiträge, Anleitungen oder Videos, die eure Zielgruppe ansprechen. Liefere dazu Vorlagen, E-Books, Guides etc. zum kostenlosen Download. So baust du kontinuierlich Zielgruppenbesitz auf.

Aber Achtung:

Die Vorlagen zum Download müssen wertvolle Informationen oder passendes Handwerkszeug liefern. Für ein plumpes Whitepaper werden die Leute ihre Daten nicht so leichtfertig weitergeben.

Eure Inhalte könnt ihr im Anschluss auf sozialen Medien und in Foren teilen und so die Reichweite weiter erhöhen.

Natürlich bringt allein das Veröffentlichen von Artikeln noch keine große Sichtbarkeit. Vergiss nicht, SEO-optimierte Keywords zu verwenden, um in den Suchmaschinen gefunden zu werden.

5.  Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Sichtbarkeit steigern und neue Kunden gewinnen

Auch im B2B recherchieren potenzielle Käufer meist online. Sie suchen nach Lösungen, Angeboten oder neuen Geschäftsmodellen. Optimiere deshalb eure Website unbedingt für Suchmaschinen, indem du relevante Keywords verwendest und hochwertige Backlinks aufbaust. Investiere Zeit in die Keyword-Recherche, um herauszufinden, wonach eure potenziellen Kunden suchen.

Optimiere eure Webseite auch technisch:

  • Eine Webseite sollte kurze Ladezeiten haben.
  • Sie sollte mobil optimiert sein.
  • Sie sollte ein nutzerfreundliches Design haben.

Einige nützliche SEO-Tipps gibt's in diesem YouTube-Video:

6. Social-Media-Marketing – Präsenz stärken

Eine starke organische Präsenz in sozialen Medien ist unerlässlich, um neue Kunden zu gewinnen.

Poste regelmäßig relevante Inhalte und interagiere aktiv mit Ihrer Zielgruppe. Nutze dazu Plattformen wie LinkedIn, Facebook, Instagram oder TikTok – je nachdem, wo eure Zielgruppe vertreten ist. Im B2B ist das passendste Netzwerk meist LinkedIn.

7. Partnerschaften und Kooperationen – Gemeinsam stärker

Sucht nach Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Unternehmen in eurer Branche und entwickelt gemeinsame Marketingaktionen. Diese Win-Win-Situationen können Ihre Reichweite erheblich steigern und den Zugang zu neuen Kunden erleichtern.

Je nach Branche kann auch ein Affiliate-Marketing-Programm interessant sein.

Außerdem eignen sich Kooperationen auch, um Gastinhalte auf anderen Plattformen zu veröffentlichen oder Gastvorträge zu halten. Das kann z. B. ein Interview in einem Podcast sein, ein Gastartikel in einem branchenspezifischen Blog oder einem relevanten Onlinemagazin oder die Veröffentlichung einer Case Study in einem Fachmagazin.

All das stärkt eure Position als Experte in der Branche und schafft Vertrauen bei potenziellen Kunden.

8. Online-Netzwerke und Foren – Teil der Community werden und neue Kunden gewinnen

Tretet Online-Netzwerken, Foren und Branchenverbänden bei. Diese Plattformen bieten Gelegenheiten zum Networking und zur Vorstellung eures Unternehmens. Potenzielle Kunden werden so auf euch aufmerksam.

9. Lokale Suche und Verzeichnisse – In der Nähe gefunden werden

Falls für euer Geschäft oder Angebot relevant, optimiere eure Online-Präsenz für lokales SEO. Stelle sicher, dass eure Geschäftsdaten in Online-Verzeichnissen und Branchenbüchern korrekt und aktuell sind.

10. Kundenbewertungen und Referenzen – Mundpropaganda nutzen

Positive Bewertungen und Referenzen von zufriedenen Kunden sind ein unschätzbares Marketinginstrument.

Denn …

… zufriedene Kunden sind eure besten Botschafter.

Ermutigt sie, euer Unternehmen zu bewerten – auf Google, in Fachmagazinen etc. – und weiterzuempfehlen. Diese Empfehlungen sind glaubwürdig und können potenzielle Neukunden überzeugen.

Veröffentlicht positive Bewertungen und Referenzen auf eurer Webseite und in Marketingmaterialien, um Vertrauen bei neuen Kunden aufzubauen.

Wir haben das z. B. auf unsere XHAUER-Webseite so abgebildet:

Neue Kunden gewinnen ohne Werbebudget: erprobte Tipps
Neue Kunden gewinnen: Google Bewertungen XHAUER

11. Kundenservice und Kundenbindung – Die Macht der glücklichen Kunden

Ein exzellenter Kundenservice ist der Schlüssel zur Kundenbindung. Bestehende, rundum zufriedene Kunden sind oft die besten Botschafter, wenn es darum geht, euer Unternehmen weiterzuempfehlen. Was wiederum zu neuen Kunden führen kann.

Neue Kunden gewinnen: Kontinuierliches Nurturing für nachhaltigen Erfolg

Zusammenfassend ist eine Sache essenziell, um (schnell) neue Kunden zu gewinnen:

Es ist das A und O, dass ihr euch eigenen Zielgruppenbesitz aufbaut. Das hat 3 große Vorteile:

  1. Ihr seid unabhängig von den großen Werbeplattformen Facebook, Google, LinkedIn, TikTok und Co.
  2. Ihr habt von Anfang an bereits regelmäßig „grüne Bananen“ eingesammelt.
  3. Ihr könnt jederzeit auf diese Kontaktliste zurückgreifen, wenn es an der Zeit ist, neue Kunden zu gewinnen.

Durch den Aufbau eines eigenen CRMs könnt ihr permanent konstantes Nurturing durch systematisierten Content laufen lassen, sodass regelmäßig und ohne großen Aufwand neue Kundenanfragen hereinkommen.

So werden Leads über Marketing generiert und möglichst automatisch von Marketing-Qualified-Leads zu Sales-Qualified-Leads. (Lies hierzu auch: Demand Generation vs. Lead Generation: Warum du dich nicht entscheiden musst)

Auch dazu gibt es ein YouTube-Video auf meinem Kanal:

Alle in den Videos erwähnten Praxis-Vorlagen zu B2B-Marketing und Growth habe ich kostenfrei zusammengestellt. Sie können aktuell noch gratis heruntergeladen werden:

B2B-Experten-Wissen sofort umsetzen: Unsere Arbeitshilfen und Vorlagen

Neue Kunden gewinnen: 3 Tipps

In unserem Downloadbereich gibt es Experten-Wissen zum kostenlosen Download.

Darunter Praxis-Vorlagen, die eigentlich unseren Kunden vorbehalten sind:

✅ Vorlage Webinar-Präsentation

✅ Schablone Lead-Magnet

✅ Tipps und Vorlagen für AI Prompts (ChatGPT & Co)

uvm.

Alle Vorlagen hier aktuell gratis herunterladen!

Neue Kunden gewinnen – die wichtigsten Fragen zum Thema

Wie bekomme ich meine ersten Kunden?

Um die ersten Kunden zu gewinnen, ist es entscheidend, eine klare Zielgruppenanalyse durchzuführen und eure Marketingbemühungen darauf auszurichten. Nutze persönliche und berufliche Netzwerke, um euer Angebot bekannt zu machen. Online-Präsenz ist unerlässlich – optimiert eure Website für Suchmaschinen und nutzt soziale Medien, um eure Botschaft zu verbreiten.

Welche Aktionen zur Neukundengewinnung?

Zur Neukundengewinnung sollte man vielfältige Aktionen einsetzen:

  • Content Marketing
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Social-Media-Marketing
  • E-Mail-Marketing
  • (Influencer-)Kooperationen und Partnerschaften
  • Referenzen und Kundenservice
  • Webinare und Schulungen
  • Telesales
  • Online-Netzwerke und Foren

Diese Aktionen sollten darauf abzielen, eure Zielgruppe treffsicher anzusprechen und wertvolle Informationen oder Angebote bereitzustellen.

Welche Möglichkeiten der Kundengewinnung gibt es?

Die Möglichkeiten der Kundengewinnung sind vielfältig:

  • Content Marketing
  • (Lokales) Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Social-Media-Marketing
  • E-Mail-Marketing
  • (Influencer-)Kooperationen und Partnerschaften
  • Referenzen und Kundenservice
  • Webinare und Schulungen
  • Telesales
  • Online-Netzwerke und Foren
  • Onlinewerbung (Google Ads, LinkedIn Ads etc.)
  • Messen und ähnliche Veranstaltungen
  • Print-, TV-, Radiowerbung

Wichtig ist, dass ihr diejenigen Strategien wählt, die am besten zu eurem Geschäft passen, eure Zielgruppe erreichen und in eurem Marketingbudget liegen.

Wie kann man neue Kunden gewinnen?

Neue Kunden zu gewinnen, erfordert eine klare Strategie und Engagement. Beginnt mit einer gründlichen Marktanalyse, um eure Zielgruppe besser zu verstehen. Identifiziert deren Bedürfnisse und Wünsche, um euer Angebot entsprechend anzupassen.

Nutzt bewährte Marketingtaktiken wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), Content-Marketing, Social-Media-Marketing und E-Mail-Marketing, um euer Botschaft effektiv zu verbreiten.

Zusätzlich solltet ihr bestehende Kunden aktiv dazu ermutigen, euer Unternehmen weiterzuempfehlen und positive Bewertungen zu hinterlassen.

Partnerschaften und Kooperationen mit anderen Unternehmen können ebenfalls hilfreich sein.

Vergesst nicht, den Erfolg zu messen und auf Grundlage der Ergebnisse kontinuierlich Anpassungen vorzunehmen.

Wie kann ich Online Kunden gewinnen?

Online Kunden zu gewinnen, erfordert eine gezielte Online-Marketingstrategie.

Beginnt damit, eine professionelle und benutzerfreundliche Website zu erstellen, die suchmaschinenoptimiert ist. Verwendet eine effektive Keyword-Strategie, um in den Suchergebnissen sichtbar zu sein.

Nutzt Social-Media-Plattformen, um eure Marke zu präsentieren und eure Zielgruppe anzusprechen. Erstellt qualitativ hochwertige Inhalte, die relevant und nützlich für potenzielle Kunden sind.

E-Mail-Marketing ist ein weiteres effektives Mittel, um online Kunden zu gewinnen. Bietet Anreize, um Abonnenten zu gewinnen und haltet sie durch regelmäßige Updates und Angebote interessiert.

Influencer-Marketing kann auch in der Online-Kundengewinnung hilfreich sein, indem ihr die Reichweite bekannter Persönlichkeiten nutzt.

Denke daran: Online-Marketing ist ein kontinuierlicher Prozess, mit dem man Kunden langfristig gewinnen und halten kann.

Wie kann man junge Kunden gewinnen?

Um junge Kunden zu gewinnen, sollte man seine Marketingstrategie an die Präferenzen und Gewohnheiten dieser Zielgruppe anpassen. Dazu eignen sich Plattformen wie Instagram, TikTok und Snapchat. Kreativer und emotionaler Content gewinnt. Interaktion mit der Zielgruppe ist entscheidend, um die Aufmerksamkeit und das Interesse junger Kunden zu wecken.

Zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2024

4.9/5 - (10 votes)
Vorheriger

Content Marketing für technische Produkte: 3 Geheimtipps, die B2B-Anbieter kennen sollten

B2B Marketing Funnel bauen mit ChatGPT: Komplett-Anleitung + Vorlage

Nächster

Italian Trulli

Gratis: Dein Persönliche Werte Test

Die 8 Schritte in diesem kostenlosen PDF führen dich durch den Test für deine eigenen Werte. Damit du deine Werte klar benennen kannst und sie zu deinem Kompass im Leben werden.
Lade es dir jetzt herunter!

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.

Italian Trulli

Gratis: So erreichst du einfach und sicher deine Ziele 💪

Trage dich hier ein und ich schicke dir sofort die Materialien zum Formulieren deiner Ziele.

Du erhältst den Download-Link + 3 Hacks/Woche. Spam-frei. Stets abmeldbar.